Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

    rimbach, lauten-weschnitz (ots) - Am 03.07.06, gg. 10:50 Uhr, befuhr eine 35-jährige Polin, die ihren Wohnsitz in Lindenfels hat, die B 460 von Fürth kommend in Richtung Heppenheim. Kurz vor der Ortsdurchfahrt Lauten-Weschnitz war die Fahrerin des Fiat Punto abgelenkt und kam mit dem Pkw auf die Gegen-spur. Sie bemerkte dies rechtzeitig, korrigierte ihre Fahrweise zu abrupt, wodurch das Fahrzeug ins Schleudern geriet. Der Pkw prallte zunächst mit der Fahrerseite gegen einen Baum, überschlug sich anschließend und kam im Graben auf der Seite zum Liegen. Die Fahrerin wurde eingeklemmt und erlitt schwerste Verletzungen. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Zur Bergung und Unfallaufnahme war die B 460 bis 12:00 Uhr voll gesperrt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
Schneider, PHK
1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: