Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Geld, Rotwein und Champagner erbeutet

    Darmstadt (ots) - Bei einem Einbruch in eine Weinhandlung im Benzweg haben am Wochenende bisher unbekannte Täter rund 13.000 Euro Bargeld, 30 Flaschen hochwertigen Rotwein, 48 Flaschen Dom Perignon Champagner erbeutet. Die Täter hebelten ein Rolltor auf, durchsuchten Büros und brachen mit erheblicher Gewalt einen Tresor auf, aus dem sie den größten Teil des Geldes stahlen. Rund dreitausend Euros stahlen sie aus mehreren kleinen Kassen. Mit ihrer Beute, die sie in einem Fahrzeug abtransportiert haben müssen, konnten die Einbrecher ungehindert den Tatort verlassen. Der Schaden, dessen Gesamthöhe noch nicht beziffert werden kann, wurde am Samstag, gegen 07.00 Uhr entdeckt. Die mögliche Tatzeit reicht bis in den Vorabend, ca. 18.35 Uhr zurück. Hinweise werden an die Polizei, Telefon 06151 - 969 3810, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: