Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Pfungstadt: Rumäne in U-Haft

Pfungstadt (ots) - Der Darmstädter Ermittlungsrichter hat am Donnerstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft einen 24-jährigen Rumänen in Untersuchungshaft geschickt. Nach den Recherchen der Pfungstädter Polizei gehört der Mann möglicherweise einer organisierten Tätergruppe an, die sich auf Ladendiebstähle spezialisiert hat. Besonders hoch im Kurs stehen dabei Rasierklingen und Kosmetika. Solche hatte der Rumäne auch am Mittwochmittag in einem Drogeriemarkt in der Eberstädter Straße in Pfungstadt entwendet und in einer speziell angefertigten Diebeshose verborgen. Als eine Verkäuferin das Treiben bemerkte und den 24-jährigen zum Zurücklegen der Kosmetika aufforderte, wurde sie von dem Mann umgestoßen. Kunden gelang es jedoch, den Flüchtenden festzuhalten und einer alarmierten Polizeistreife zu übergeben. Lange Finger im Südhessischen gemacht hatte der Rumäne auch bereits mindestens schon zwei Mal Mitte Mai - in Beerfelden im Odenwald und in Langen im Kreis Offenbach, wo er in einem Geschäft gleich 33 Tuben Zahnpasta stibitzt hatte. Solche gibt es in der U-Haft in Weiterstadt für ihn jetzt völlig kostenlos und legal.... ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: