Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Groß Gerau: Festgenommener 17-Jähriger streitet versuchte Vergewaltigung ab

    Groß Gerau (ots) - Am Mittwoch konnte die Polizei einen 17-jährigen Jugendlichen aus Groß Gerau festnehmen. Er soll am Mittwoch, dem 21. Juni versucht haben, am Sportpark eine 62 Jahre alte Frau zu vergewaltigen (wir haben darüber berichtet). In seiner Vernehmung gab der Tatverdächtige zu, dass er die Frau überfallen habe. Er bestritt jedoch, aus sexuellen Motiven gehandelt zu haben. Er gab an, dass er die Frau berauben wollte. Mit dem geraubten Geld wollte er Schulden in einer Videothek begleichen. Da das Opfer aber kein Bargeld hatte und laut um Hilfe schrie, entfernte er sich ohne Beute. Eine Vergewaltigungsabsicht stritt er vehement ab. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt stellte Antrag auf Vorführung beim Amtsgericht in Groß-Gerau. Der Haftrichter erließ Haftbefehl, der allerdings gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt wurde.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: