Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Erneut: Vier Sitze aus Großraumlimousine gestohlen

    Darmstadt (ots) - Erneut haben bisher unbekannte Täter Sitze aus einer Großraumlimousine gestohlen. Diesmal stahlen sie in der Nacht zum Mittwoch aus einem Ford Galaxy vier Stück. Das Fahrzeug war in Eberstadt, in der Heidelberger Landstraße geparkt. Die Diebe gingen sehr sorgfältig vor, da keine Aufbruchspuren feststellbar waren. Allerdings war die Lenkung schwergängig und ein schleifende Geräusche zu hören. Möglicherweise hatten die Täter versucht, gleich das komplette Fahrzeug mitzunehmen. Die Tatzeit liegt in diesem Fall zwischen Dienstag, 12.00 und Mittwoch, 06.30 Uhr.

    Dies ist seit März in Darmstadt bereits der zwölfte Fall. Die Täter brechen gezielt die Vans aus und bauen fachgerecht die Sitze aus. Wie erst am Mittwoch berichtet, hatten die Unbekannten am Wochenanfang  im Eberstädter Max-Ratschow-Weg zwei Fahrzeuge aufgebrochen. Die Tatorte ziehen sich quer durch Darmstadt. Bevorzugte Fahrzeuge sind VW-Sharan und Ford Galaxy. Die Fahrzeuge haben baugleiche Sitze, die sich problemlos herausnehmen lassen.

    Hinweise werden an die Polizei, Telefon 06151 - 969 3030, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: