Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Unbekannter stiehlt Geldbörse mit achttausend Euro.

Alsbach-Hähnlein (ots) - Achttausend Euro hat am Mittwoch ein unbekannter Trickdieb einem 72-jährigen Mann aus dem Ortsteil Alsbach gestohlen. Dabei nutze der Täter die Hilfsbereitschaft seines Opfers rigoros aus. Gegen 10.25 Uhr sprach der Unbekannte den Alsbacher auf der Straße an und stellte sich als neuer Nachbar vor. Er begleitete den Zweiundsiebzigjährigen bis an dessen Wohnungstür, bat ihn jetzt ein dringendes Telefongespräch führen zu dürfen. In der Wohnung angekommen, änderte er seine Bitte und wollte jetzt fünfzig Euro gewechselt haben. Als der Geschädigte sich darauf einließ und aus einem Schrank eine Geldtasche holte, nahm ihm der Täter diese ab. Das Opfer schöpfte immer noch keinen Argwohn und holte nun ein vom Täter gewünschtes Glas Wasser. Als der Alsbacher mit dem Glas zurückkam, war der Dieb mit der Geldtasche und achttausend Euro verschwunden. Der Täter ist ca. 30 Jahre alt, knapp 1,80 Meter groß, schlank, sportlich, trug graue Hose, braunes Hemd oder Jacke, brauner Teint, machte einen gepflegten Eindruck. Hinweise werden an die Polizei, Telefon 06151 - 969 3030, erbeten. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Karl Kärchner Telefon: 06151-969-2410 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: