Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Rüsselsheim: Trickdiebinnen aus Wohnung geworfen; Motorollerdiebstahl

    Rüsselsheim (ots) - Trickdiebinnen aus Wohnung geworfen

    Glück hatte eine 83-jährige Dame am Mittwochnachmittag. Obwohl sie zwei Trickdiebinnen in Ihre Wohnung gelassen hatte, konnte sie noch verhindern, dass sie nicht bestohlen wurde. Zwei der drei Täterinnen klingelten gegen 14:30 Uhr an der Wohnungstür der Geschädigten in der Theodor-Körner-Straße. Mit dem altbekannten Vorwand eine Nachricht für eine Nachbarin hinterlassen zu müssen, gelangten die Täterinnen in die Wohnung der Geschädigten. Während die erste Täterin die Geschädigte mit dem Zettelschreiben ablenkte, holte die zweite eine Decke hervor, um ihr den Blick in den Flur zu verwehren. Dies sollte der dritten Täterin ermöglichen, ungesehen durch die nicht geschlossene Haustür in die Wohnung zu gelangen. In diesem Moment erkannte die 83-Jährige, dass sie bestohlen werden sollte. Resolut warf sie das Trio umgehend aus der Wohnung. Die drei Täterinnen werden als südländisch, dunkelhaarig, zwischen 160 - 170cm groß beschrieben. Zwei hatten schmale Figuren, die Dritte wird als korpulent beschrieben. Das zuständige Fachkommissariat K21 bittet unter Tel. 6960 um sachdienliche Hinweise.

    Vom Parkplatz der Walter - Köbel - Halle entwendete ein Unbekannter am Mittwochvormittag zwischen 09.30 und 13.10 Uhr einen Motorroller. Es handelt sich dabei um ein weiß/rotes Gefährt der Marke Peugeot Speedfight mit dem Versicherungs-Kennzeichen 287 BVF. Hinweise bitte an die Polizeistation Rüsselsheim unter der Nummer 6960.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: