Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Lampertheim-Rosengarten/ Stockstadt: Tankbetrug Teil 1

    Lampertheim-Rosengarten/ Stockstadt (ots) - In der Brückenstraße im Lampertheimer Stadtteil Rosengarten wurden in der Nacht zum Mittwoch an einem Ford Scorpio die beiden Nummernschilder HP-ST 200 abgeschraubt und entwendet. Am Mittwochmorgen fanden diese gegen 7 Uhr 25 bei einem Tankbetrug in Stockstadt im Landkreis Groß-Gerau Verwendung, als zwei etwa 30 Jahre alte Männer den Tank ihres Pkw an einer Tankstelle in der Oberstraße im bleifreiem Superkraftstoff im Wert von 85 Euro befüllten, aber nicht zu zahlen gedachten  und mit dem mit den geklauten Kennzeichen getarnten Wagen auf der alten B 44 gen Süden in Richtung Biebesheim davon brausten. Bei dem Auto soll es sich um ein schwarzfarbenes größeres Modell gehandelt haben. Wer weitere Hinweise auf die Täter geben kann, möge sich bitte mit den Dezentrealen Ermittlungsgruppen der Lampertheimer oder der Gernsheimer Polizeistation in Verbindung setzen (Tel. 06206-94400 bzw. 06258-93430).


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: