Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Tankstelle überfallen

    Weiterstadt (ots) - Bei einem bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle "Im Rödling" hat am späten Mittwochabend ein maskierter Täter rund 500,- Euro Bargeld erbeutet. Der Mann kam gegen 22.40 in den Verkaufsraum, bedrohte die Angestellte mit einer schwarzen Pistole und zwang die Frau, das Geld ihm auszuhändigen. Er steckte die Beute in eine weiße Plastiktüte mit der Aufschrift "Frankfurter Rundschau". Der Mann flüchtete zunächst zu Fuß, stieg dann in einen blauen Opel Corsa B, ohne Kennzeichen und fuhr mit hoher Geschwindigkeit davon. Die Fahndung brachte bisher keinen Erfolg. Der Unbekannte ist ca. 1,80 Meter groß und schlank. Er hat ein schmales Gesicht und war mit Blue-Jeans, einem dunklen Overall und Handschuhen bekleidet. Sein Gesicht deckte er mit einer schwarzen Sturmhaube ab. Hinweise werden an die Polizei, Telefon 06151 - 969 3030, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: