Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Viernheim: Tabakdieb mit Schnittwunden

Viernheim (ots) - Ein halbes Dutzend Dosen mit Zigarettentabak hat ein Ladendieb am Dienstag gegen 18 Uhr in einem Verbrauchermarkt in der Mannheimer Straße entwendet. Mit seiner Beute war der etwa 22 Jahre alte und einen roten Rucksack mit sich führende Mann sodann zu Fuß in Richtung der dortigen Tankstelle geflüchtet. Seine weitere recht markante Beschreibung: cirka 178 cm Zentimeter groß, schlanke Statur, kurze dunkle gewellte Haare, mehrere kleine Schnittwunden im Gesicht und mit einem weißen T-Shirt und einer schwarzen Hose bekleidet gewesen. Wer Hinweise auf den Verdächtigen geben kann, möge sich bitte unter der Rufnummer 06204-974717 mit der Viernheimer Dezentralen Ermittlungsgruppe der Polizei kurzschließen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: