Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Kreis Bergstraße/ Viernheim: Geöffnete Fenster locken Langfinger

    Kreis Bergstraße/ Viernheim (ots) - Die derzeitigen tropischen Temperaturen sorgen dafür, dass man  nach jeder Kühlung lechzt. Geöffnete Fenster, Balkon- und Terrassentüren versprechen zumindest manchmal Linderung, locken aber auch Langfinger an. Darauf wies die   Pressestelle des Polizeipräsidium Südhessen hin und nahm auf einen aktuellen Fall aus Viernheim Bezug. Im dortigen Berliner Ring hatte am Freitagmorgen gegen 7 Uhr 30 ein Dieb die Gelegenheit beim Schopfe gepackt und war durch das zum Lüften geöffnete Esszimmerfenster in ein Einfamilienhaus eingestiegen, während der Bewohner in der Küche frühstückte. Entwendet hatte der Täter sodann einen Laptop und eine rotes Lederportmonee mit Bar- und Plastikgeld und einem Führerschein als Inhalt. Alles lag griffbereit auf dem Esszimmertisch, der Ganove braucht sich nur zu bedienen. Appell der Ordnungshüter zur Hochsommerzeit: offene Fenster und Türen nie unbeaufsichtigt lassen und bei kurzer Abwesenheit doch lieber verschließen, damit einer Abkühlung kein böses Erwachen folgt. Wer in dem geschilderten Fall sachdienliche Hinweise geben kann, möge bitte mit der Dezentralen Ermittlung der Polizei in Viernheim Kontakt aufnehmen (Tel.06204-974717).


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: