Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Polizei bitte um Mithilfe

    Dieburg (ots) - Die Polizei in Dieburg ruft die Bevölkerung auf bei der Fahnung nach einem Dieb mitzuhelfen. Seit mehreren Monaten geistert durch Dieburg eine unbekannte Person, die in Geschäften und öffentlichen Institutionen aus Handtaschen von Angestellten Geldbörsen und Handys klaut. Der Täter schleicht sich in die jeweiligen Räumlichkeiten und begibt sich unbemerkt in Sozialräume oder an Schreibtische, wo Angestellte ihre Handtaschen und Wertgegenstände abgestellte haben. Am vergangen Mittwoch (17.6.) kam es erneut zu drei Diebstählen dieser Art in einem Geschäft in der Steinstraße. Die Ermittlungen der Polizeistation in Dieburg lassen die Vermutung zu, dass der Täter sein Diebesgut an geparkten Fahrzeugen vorrübergehend bunkert. Zeugen haben einen Mann beoachtet, der für die Taten in Frage kommen könnte. Dabei handelt es sich um eine männliche Person, zwischen 20 und 30 Jahre alt, 169 groß, südländischer Typ mit italienischem Akzent, schwarze nach oben gekämmte Haare, gegeelt. Die Person trug am Mittwoch ein blaues Sporttrikot und blaue Jeans. Hinweise nimmt die Polizei in Dieburg unter der Tel.Nr. 9656-0 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: