Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Viernheim: Besudelt und zerstochen

    Viernheim (ots) - Die Alarmanlage seines Pkw erweckte in der Nacht zum Dienstag gegen 2 Uhr 10 in der Wiesenstraße den Besitzer eines Audi aus dem Schlaf, der darauf feststellen musste, dass eine Seitenscheibe des Autos eingeschlagen,  die Karosserie und der Innenraum mit einer säuerlich riechenden Flüssigkeit besudelt und ein Reifen zerstochen worden war. Bei der Flüssigkeit könnte es sich um ein Buttermilch- oder Quarkprodukt gehandelt haben, so die schnuppernde Polizeistreife, die noch in der Nacht Ermittlungen aufgenommen und Spuren gesichert hatte. Wer  Hinweise auf den Täter geben kann, möge sich bitte unter der Rufnummer 06204-974717 mit den Viernheimer Ordnungshütern kurzschließen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: