Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Nicht in Diskothek gelassen

Darmstadt (ots) - Vier Männer - zwei jeweils 28 und 29 Jahre alt - sind in der Nacht zum Sonntag von Türstehern einer Darmstädter Diskothek angegriffen und dabei leicht verletzt worden. Sie erlitten Platz- und Schürfwunden. Die Geschädigten sind in Trinidad & Tobago geboren, wohnen in New York, besuchen derzeit die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Deutschland 2006 und unterstützen ihr Heimatland. Sie fuhren von ihrem Darmstädter Hotel zu der nicht weit entfernten Diskothek in der Gräfenhäuser Straße. Dort wurden sie nicht eingelassen. Nach ihrer Darstellung vermuteten sie, dies sei wegen ihrer schwarzen Hautfarbe geschehen. Als sie kurz darauf sahen, dass von zwei weiteren Besuchern einer abgewiesen worden war, der ebenfalls eine schwarze Hautfarbe hatte, seien sie in ihrer Annahme bestätigt worden. Dies veranlasste die Männer die Diskothek und die Türsteher zu fotografieren. Ein Türsteher habe damit reagiert, dass er einem der Geschädigten dessen Jacke über den Kopf zog und auf ihn einschlug und -trat. Der bestehende Konflikt dehnte sich daraufhin aus. Mehrere Türsteher und die vier abgewiesenen Besucher schlugen und traten weiter um sich. In dieser Zeit informierte niemand die Polizei. Die Geschädigten zogen sich zurück, fuhren mit dem Auto in ihr Hotel und suchten dort nach der nächsten Polizeistation. Bei Ersten Polizeirevier erstatteten sie Strafanzeige. Die Polizei ist zuversichtlich, die verantwortlichen Türsteher identifizieren zu können. Die Ermittlungen dauern an. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Karl Kärchner Telefon: 06151-969-2410 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: