Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Kelsterbach: Schüsse im Südpark

    Kelsterbach (ots) - Auf dem Nachhauseweg hörte am frühen Mittwochmorgen ein aufmerksamer Kelsterbacher Bürger Schüsse aus dem Südpark und verständigte die Polizei. Die Streife entdeckte auf einer Bank in der Nähe der Container einen betrunkenen Mann. Der 42-Jährige aus Kelsterbach hatte eine Schreckschußwaffe in der Hand. Nach seinen Angaben benötigt er die Waffe zur Selbstverteidigung. Da er den erforderlichen kleinen Waffenschein nicht hatte, wurde die Waffe sichergestellt. Der Mann wurde nach Hause gebracht. Er muss mit einem Verfahren wegen Verstoß gegen das Waffengesetz rechnen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: