Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Autoaufbrüche im Komponistenviertel

    Darmstadt (ots) - Bei drei Autoaufbrüchen im Komponistenviertel haben in der Nacht zum Donnerstag bisher unbekannte Täter ein CD-Naivgationsgerät einschließlich Telefonanlage, ein Radionavigationssystem und ein weiteres Navigationssystem von Audi sowie ein Handy gestohlen. Der Gesamtschaden ist noch unbekannt. Die Täter hatten die Autotüren aufgebrochen, die Geräte ausgebaut und sind mit ihrer Beute unerkannt verschwunden. Die Tatorte waren im Mozart- und Steineckeweg sowie Dieburger Straße. Hinweise werden an die Polizei, Telefon 06151 - 969 3030, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: