Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Breuberg - Raub in Wohnung

    Breuberg (ots) - Zur Tatzeit, am Dienstagnachmittag (6.),   klingelten zwei Männer an der Hauseingangstüre des späten Geschädigten in Breuberg. Unter einem Vorwand folgten sie dem Geschädigten in die Wohnung, wo sie ihn überwältigten und gewaltsam fesselten. Anschließend durchsuchten sie die Wohnung nach Geld und Wertgegenständen. Aus dem Wohnzimmer wurden ca. 4.500 Euro und Schmuck sowie Goldmünzen geraubt. Der gefesselte Geschädigte konnte sich befreien, nachdem die beiden Täter die Wohnung verlassen hatten und verständigte die Polizei. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Ermittlungen wurden bereits in den Abendstunden sieben Jugendliche festgenommen. Bei den anschließenden Vernehmungen konnte der Tatverdacht gegen drei Festgenommene erhärtet werden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953217 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: