Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Rund zwanzig Handys aus Vitrine gestohlen

    Dieburg (ots) - Bei einem Einbruch in ein Handyladen in der Frankfurter Straße in Dieburg haben am Pfingstmontag bisher unbekannte Diebe rund zwanzig Mobiltelefone erbeutet. Zwischen 13.00 und 18.45 Uhr hebelten die Unbekannten ein Hoftor auf und drangen durch das Treppenhaus in die Geschäftsräume ein. Dort holten sie aus einer Vitrine die Handys und konnten mit ihrer Beute ungehindert verschwinden. Hinweise werden an die Polizei in Dieburg, Telefon 06071 - 96560, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: