Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Enkeltrick misslang in drei Fällen

Ginsheim-Gustavburg (ots) - Drei alte Frauen aus Ginsheim und Gustavsburg sollten am Donnerstagvormittag Opfer von dem sogenannten Enkeltrick werden. Doch durch das besonnene Verhalten der 80 - 85 Jahre alten Frauen kam es zu keinen Geldübergaben. Die Frauen verständigten gleich nach dem Anruf die Polizei. In allen Fällen meldete sich eine jüngere männliche Person am Telefon und versuchte mit der Frage: "Rate mal, wer hier ist" von den Geschädigten Summen zwischen 5000 und 21.000 Euro erlangen. Eine von der Polizei sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief ergebnislos ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christine Klein Telefon: 06151 - 969 2411 Fax: 06151 - 969 2405 E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: