Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Beim Abkippen von Erde im Laster eingeklemmt

    Seeheim-Jugenheim (ots) - Bei dem Versuch, Erde über eine Böschung abzukippen, ist am Freitagvormittag in Seeheim-Jugenheim ein etwa 70 Jahre alter Lkw Fahrer aus Heppenheim in seinem umfallenden Kipplaster eingeklemmt worden. Der Mann wurde dabei schwer verletzt. Eine halbe Stunde nach dem Unfall konnte er geborgen und in eine Darmstädter Klinik gebracht werden. Der Vorfall ereignete sich gegen 10.30 Uhr im Lufthansaring, unweit des Lufthansaschulungszentrums. Zeugen hatten die Rettungsdienste alarmiert. Warum der Laster abkippte, ist unklar. Ebenso sind die vollständigen Personalien des Verunglückten noch nicht geklärt. Eingesetzt waren Rettungs- und Abschleppdienste sowie die Freiwillige Feuerwehr. Das Amt für Arbeitsschutz wurde in die Ermittlungen eingeschaltet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: