Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Mörfelden-Walldorf: Polizei kommt ins Rathaus zurück

Klaus Grosch

    Mörfelden-Walldorf (ots) - Am Donnerstag, dem 1. Juni 2006 ist es so weit:  Jeden Donnerstag wird die Polizei zwischen 15.00 und 17.00 Uhr eine Bürgersprechstunde im Rathaus abhalten. Polizeioberkommissar Klaus Grosch ( s. Foto ) wird im Erdgeschoß, Raum 0.07, Bürgernähe praktizieren und hofft auf viel Zulauf aus der Bevölkerung. Er wird für alle Sorgen und Nöte, Anregungen und Kritik,  die an ihn herangetragen werden ein offenes Ohr haben und im Bedarfsfall auch Probleme lösen.  Während der Bürgersprechstunde können aus technischen Gründen keine Anzeigen aufgenommen werden. Klaus Grosch ist 47 Jahre alt, verheiratet uns ist seit 2000 Mörfelder Bürger. Er ist seit 31 Jahren Polizeibeamter und Ermittlungsbeamter bei der Polizeistation. Ein Bild ist in der digitalen Pressemappe zum downloaden abgelegt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: