Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Beim Einkaufen bestohlen

    Pfungstadt (ots) - Eine Siebzigjährige ist am Montagvormittag in einem Einkaufsmarkt in der Eberstädter Straße von einem bisher unbekannten Täter bestohlen worden. Der Unbekannte erbeutete ihre Geldbörse mit einhundertfünfzig Euros und Ausweisen. Der Mann verwickelte die Frau in ein Gespräch, fragte nach Katzenfutter und griff unbemerkt in den Einkaufswagen, in dem das Portemonnaie lag. Der Täter ist 20 bis 25 Jahre alt, ca. 1,75 Meter groß und schlank. Zur Tatzeit hatte er kurze braune Haare und trug Blue Jeans sowie ein blaues T-Shirt.

    Einen ähnlichen Vorfall registrierte die Polizei - wie berichtet - bereits am vergangenen Freitag in einem Seeheimer Einkaufsmarkt. Dort war eine 76-Jährige bestohlen worden. Der Täter täuschte vor, dass er Hilfe benötige und ließ die Frau Waren aus der Kühltruhe aussuchen. Dabei bestahl er sein Opfer und erbeutete Geldbörse mit dreißig Euro.

    Hinweise werden an die Polizeistation Pfungstadt erbeten. Telefon 06157 - 95090.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: