Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Überfall auf Taxifahrerin

    Babenhausen (ots) - Ein bisher unbekannter Täter hat in Babenhausen eine 59 Jahre alte Taxifahrerin überfallen und ihr Taxi geraubt. Das Fahrzeug, ein Mercedes mit Aschaffenburger Kennzeichen (AB), wurde unweit des Tatortes von der Polizei aufgefunden. Allerdings fehlten einhundert Euro, eine Dokumentenmappe und ein Handy. Die Fahndung nach dem unbekannten Räuber, an der auch die Offenbacher und Aschaffenburger Polizei beteiligt waren, blieb bisher erfolglos.

    Der Mann stieg kurz nach 01.00 Uhr am Bahnhof in Aschaffenburg in das Taxi. Er sagte, dass er US-Soldat sei und deshalb zu der Kaserne in Babenhausen gefahren werden wolle. Dort, gegen 01.25 Uhr in der Aschaffenburger Straße angekommen, stieg er aus und täuschte vor, an der Fahrertür zu bezahlen. Stattdessen griff er die Neunundfünfzigjährige an und zog die Taxifahrerin aus dem Auto. Er flüchtete mit dem Taxi entlang eines Waldweges, parallel zur Bundesstraße 26. Das Fahrzeug wurde "Am Fuchsberg" / Seligenstädter Straße aufgefunden und sichergestellt. Von dem Täter fehlt jede Spur.

    Nach Zeugenaussagen soll es sich um einen Farbigen handeln. Der Mann ist ca. 1,85 Meter groß und kräftig. Er hat ein "bulliges Gesicht". Bekleidet war der Täter mit einer schwarzen Jacke und dunklen Hose.

    Hinweise werden an die Polizei, Telefon (06151) 9690 3030, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: