Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Zweihundert Euro aus Handtasche gestohlen

Darmstadt (ots) - Eine 86-jährige Darmstädterin ist am Donnerstagnachmittag in Wixhausen zwei bisher unbekannten Männern auf den Leim gegangen und dabei um zweihundert Euro gebracht worden. Die Geschädigte war gegen 14.30 Uhr in der Römergasse zu Fuß unterwegs, als sie von den beiden Unbekannten angesprochen wurde. Sie fragten ihr Opfer nach dem Weg zu einem Zahnarzt und zeigten ihr dabei einen Zettel mit einer Adresse. Während die Frau durch das Gespräch abgelenkt worden war, öffnete einer der Täter die Handtasche und stahl daraus Geldbörse mit zweihundert Euro sowie Ausweise und EC-Karten. Eine Fahndung nach den Tätern blieb erfolglos. Es liegt nur eine vage Beschreibung vor. Danach sind die Täter 1,60 bis 1,70 Meter groß, Südländer, hatten dunkle Haare, einer trug einen hellen Anzug. Hinweise werden an die Polizei, Telefon (06151) 969 3810, erbeten. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Karl Kärchner Telefon: 06151-969-2410 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: