Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Erfelden: Sturz vom Dach

    Riedstadt (ots) - Schwere Kopfverletzungen zog sich ein 41-Jähriger aus Stockstadt am Mittwochmorgen bei einem Sturz vom Dach zu. Der Mann war mit anderen Arbeitern damit beschäftigt, das Dach einer Lagerhalle in der Rheinallee zu erneuern. Ein Gerüst war von einer Fachfirma aufgestellt. Aus noch ungeklärter Ursache war der Mann aus ca. 6 m Höhe bei der Arbeit in die Tiefe gestürzt. Beim Aufprall auf den Steinboden erlitt er schwere Kopfverletzungen und wurde mit einem Hubschrauber in die Uniklink Mainz gebracht. Das zuständige Fachkommissariat K 10 hat die Ermittlungen aufgenommen. Das Amt für Arbeitsschutz wurde eingeschaltet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: