Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Erbach - Täter nach Tankstellenraub ermittelt

    Erbach (ots) - Bezug:
ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

    Jetzt konnten der Täter und ein Helfer ermittelt werden, die kurz
vor Feierabend die Jet Tankstelle in Erbach am Freitag (12.)
überfallen haben. Der maskierte Täter betrat um 23.55 die Tankstelle
und forderte die Herausgabe des Bargeldes. Mit einer Pistole
bewaffnet verlieh der seiner Forderung Nachdruck. Dann verließ er mit
dem geraubtem Bargeld und sieben Stangen Zigaretten das
Tankstellengelände.

    Durch intensive polizeiliche Ermittlungen und einen Hinweis
aufgrund der Presseveröffentlichung konnten zwei Jugendlichen am
Mittwoch (17.) festgenommen werden. Einem der Beiden wird zur Last
gelegt, dass er die Jet-Tankstelle in Erbach überfallen und beraubt
haben. Dem zweiten Jugendlichen wird Beihilfe vorgeworfen. Er soll
den Täter nach der Tat in seiner Wohnung versteckt haben. Beide
Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren sind geständig. Ein Teil
der Beute konnte bei einer Wohnungsdurchsuchung bei den Jugendlichen
sichergestellt werden. Als mögliches Motiv kommt Geldmangel in
Betracht.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953217 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: