Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Pressemeldung der Polizeidirektion Bergstraße vom Freitag, den 12.05.2006, 15.00 Uhr bis Sonntag, 14.05.2006, 11.00 Uhr

    Heppenheim (ots) - Rimbach - Sachbeschädigung an Zaun und Blumenkasten

    Am Freitag, dem 12.05.2006 gegen 23.00 Uhr, hat sich in Rimbach, im Bereich der Annastraße, eine Sachbeschädigung ereignet. Durch eine Anwohnerin wurden vier Jugendliche beobachtet, die einen Blumenkasten heruntergeworfen und einen Zaun eintreten haben. Die Jugendlichen trugen kurze Haare und waren mit Kapuzenpullis und Bomberjacke bekleidet. Die Polizeistation Heppenheim, Tel. 06252/706-0, sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können.

    Viernheim  -  Navigationsgeräte entwendet

    Am Freitag, 12.05.06, in der Zeit zwischen 19.00 Uhr und 20.45 Uhr wurde in Viernheim, in der Werkstraße ggü. des Bowling-Centers ein schwarzer Audi A 4 aufgebrochen. Durch unbekannten Täter wurde eine Fensterscheibe eingeschlagen und das auf dem Armaturenbrett installierte Navigationsgerät entwendet.

    In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde aus einem silberfarbenen VW Golf in der Rathausstraße ebenfalls ein mobiles Navigationsgerät entwendet. Wie zuvor war auch an diesem Fahrzeug eine Fensterscheibe eingeschlagen worden.

    Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Ermittlungsgruppe Viernheim, Tel. 06204/974717, in Verbindung zu setzen.

    Lampertheim  -  Gefährliche Körperverletzung

    Zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Türsteher und mehreren bisher unbekannten Männern südländischen Aussehens war es am Samstag, 14.05.06 in den frühen Morgenstunden gekommen. Als Folge dieser Schlägerei musste der Türsteher stationär im Krankenhaus aufgenommen werden.

    Zeugen dieser Auseinandersetzung werden gebeten, sich mit der Polizeistation Lampertheim, Tel. 06206/94400 in Verbindung zu setzen.

    Bürstadt  -  Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

    Nachdem er in die Wohnung seiner Ex-Freundin eingebrochen und die Einrichtung zertrümmert hatte und mehrfach Drohungen gegen seine Ex-Freundin ausgestoßen hatte, sollte am Samstag Morgen ein 35-jähriger Bürstadter in polizeiliches Gewahrsam genommen werden. Damit war er ganz und gar nicht einverstanden und leistete gegen die bevorstehende Festnahme erheblichen Widerstand. Den 35-jährigen erwarten nun mehrere Strafverfahren wegen Einbruch, Sachbeschädigung, Beleidigung, Bedrohung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

    Biblis-Nordheim  -  Entwendete Rollerteile sichergestellt

    Dank eines Hinweises aus der Bevölkerung konnte die Lampertheim-Viernheimer Polizei am Samstag Nachmittag einen als gestohlen gemeldeten Motorroller, sowie entwendete Motorrollerteile in Nordheim sicherstellen. In der Nähe der dortigen Reithalle wurden Jugendliche beobachtet, wie sie an verschiedenen Motorrollern herumschraubten. Als sie bemerkten, dass sie beobachtet wurden, flüchteten sie unter Zurücklassung der Fahrzeuge, bzw. -teile. Bei einer ersten Überprüfung durch die eingetroffene Streifenwagenbesatzung wurde festgestellt, dass die zurückgelassenen Sachen alle aus Diebstählen stammten. Bei den geflüchteten Tätern dürfte es sich um mehrfach aufgrund von gleichartigen Delikten, bekannt gewordene Jugendliche aus Bürstadt handeln.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: