Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Groß-Gerau: Zwei landwirtschaftliche Hallen aufgebrochen

    Groß-Gerau (ots) - In der Nacht zum Freitag wurden in Bereich Groß-Gerau Nord, zwischen Industreigebeit Wasserweg und der Siedlung GG Nord zwei landwirtschaftliche Hallen aufgebrochen. In beiden Fällen hatten es die unbekannten Täter auf Werkzeuge abgesehen. Gestohlen wurden u.a. Schweißgerät, Bohrhammer, Winkelschleifer und weitere elektrische Werkzeuge im Wert von mehreren Tausend EUR. Aufgrund der festgestellten Reifenspuren geht die Polizei davon aus, dass die Beute mit einem Kleintransporter abtransportiert wurde. Hinweise werden an die Polizeistation Groß-Gerau unter 1750 erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: