Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Hirschhorn: Tödlicher Verkehrsunfall/83-jährige US-Amerikanerin bei Rangiervorgang von Auto erfasst

    Hirschhorn (ots) - Eine 83-jährige US-Amerikanerin ist nach einem Verkehrunfall am Montagnachmittag (08.05.06), der sich gegen 13.45 Uhr auf einem Hotelgelände Auf der Burg ereignet hatte, in einem Krankenhaus verstorben. Die Frau war Beifahrerin in einem Leihfahrzeug, das von einem 78-jährigen Mann gesteuert wurde, war dort ausgestiegen und hatte sich vor das Fahrzeug gestellt. Der Fahrer wollte mit dem Fahrzeug rückwärts fahren, hatte aber nach ersten Erkenntnissen versehentlich den Vorwärtsgang des Automatik-Autos eingelegt und war losgefahren. Die 83-Jährige wurde erfasst und so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Heidelberg geflogen werden musste. Dort verstarb die Frau am Nachmittag. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hat eine Obduktion des Leichnams angeordnet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: