Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Raub mit Schußwaffe

    Gernsheim (ots) - Am Freitag, 05.05.06, kurz nach 18.00 h, wollten zwei Bedienstete einer Poststelle das Postgebäude verlassen. Beim Verlassen wurden sie von zwei Männern mit Schußwaffen bedroht, gefesselt und in einen Nebenraum eingesperrt. Anschließend öffneten die Männer den Tresor und entkamen mit einer Beute von mehreren tausend Euro in Form von Briefmarken und Bargeld. Die Täter waren dunkel bekleidet und trugen Sturmhauben. Einer der beiden war ca. 185 cm groß, der andere etwas kleiner. Beide waren schlank. Trotz einer groß angelegten Fahndung konnten keine Hinweise auf die Täter gewonnen werden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: