Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt-Arheilgen: Ins Gesicht gespuckt und gestohlen

    Darmstadt (ots) - Einer 76-jährigen Frau wurde am Freitag (05.05.06) gegen 00.55 Uhr an der Haltestelle Hofgasse von einem jugendlichen Täter die Tasche gestohlen. Die Frau hatte zu diesem Zeitpunkt auf einer Bank der Haltestelle gesessen und auf den Bus gewartet. Plötzlich kam ein ca. 16 Jahre alter Jugendlicher, spuckte ihr ins Gesicht, ergriff ihre braune Umhängetasche (Inhalt u.a. Geldbörse und Ausweis), die sie neben sich auf dem Boden abgestellt hatte und rannte in Richtung Arheilger Woogstraße davon. Der Vorfall war auch von einem Zeugen beobachtet worden.

    Der Jugendliche soll ca. 170 cm groß sein, hat schwarzes Haar und trug zur Tatzeit ein gestreiftes hellblaues T-Shirt.

    Hinweise bitte an das 3. Polizeirevier in Darmstadt-Arheilgen unter der Telefonnummer 06151/969-3810.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: