Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Autoaufbrüche: Navigationsgeräte, Handy und Geldböse

    Darmstadt / Weiterstadt (ots) - Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Donnerstag acht Autos in Darmstadt-Wixhausen und Weiterstadt aufgebrochen. Sie erbeuteten dabei Navigationsgeräte, ein Handy und eine Geldbörse. Die Tatorte sind in Wixhausen: Bahnhofstraße (2), Erzhäuser Straße (2), in Braunshardt die Kreisstraße und in Schneppenhausen die Grabenstraße. Die Tatzeiten liegen zwischen 00.30 und 04.45 Uhr. Die Autoaufbrecher schlugen in sieben Fällen die Scheiben ein, in einem Fall brachen sie das Schloss auf. Hinweise werden an das Dritte Polizeirevier in Arheilgen erbeten, Telefon (06151) 9693810.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: