Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Bensheim-Auerbach: Nach dreistem Ladendiebstahl festgenommen

    Bensheim-Auerbach (ots) - Trotz ihres zarten Alters von 15 Jahren ist eine  Staatenlose aus Frankfurt für die Polizei bereits eine "(un)gute alte Bekannte". Am späten Mittwochnachmittag wurde die Jugendliche erneut von der Bensheimer Polizei vorläufig festgenommen - nach einem dreisten Diebstahl in einem Verbrauchermarkt in der Auerbacher Wilhelmstraße, bei dem Waren im Wert von fast 360 Euro im Einkaufswagen an der Kasse vorbeibugsiert worden waren. Das Personal war allerdings noch cleverer, konnte die 15-Jährige, die noch im Besitz der erbeuteten Waren war,  stellen und bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeistreife festhalten. Zu ihren Mittätern - vermutlich vier weitere Personen - schwieg sich die Teenagerin beharrlich aus. Die Beschuldigte kam später nach ihrer Vernehmung und einer erkennungsdienstlichen Behandlung wieder auf freien Fuß.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: