Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Fünfzehnjähriger auf gestohlenem Roller unterwegs

    Schaafheim (ots) - Ein 15 Jahre alter Deutscher war am späten Montagabend mit einem gestohlenen Piaggio-Roller in Schaafheim unweit seiner Wohnung einer Streife der Polizeistation Dieburg aufgefallen. Das Fahrzeug war am vergangenen Freitag in Altheim entwendet worden. Da nutzte es nichts, dass das Kennzeichen nach oben gebogen war, auch nicht, dass der junge Mann bei der Überprüfung versuchte, mit falschen Personalien davonzukommen. Eine Sparkassenkarte in seiner Jackentasche wies den Weg zu seiner richtigen Identität. Dabei stellten die Beamten fest, dass Fünfzigjährige bereits sechsmal mit dem Gesetz in Konflikt geraten war. Sachbeschädigung, Erpressung, Bedrohung und ein Rollerdiebstahl stehen dabei zu Buche. Aktuell wird jetzt gegen ihn wegen des Diebstahls, aber auch wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und falscher Personalienangabe ermittelt. Hinzu kommt auch der Verdacht der Urkundenfälschung, da er eine Jahreskarte einstecken hatte, die zwar auf einen anderen Namen ausgestellt, aber mit seinem Foto versehen war. Der Jugendliche wurde gegen 23.30 Uhr von seinem Vater bei der Polizei abgeholt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: