Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Heppenheim: ZSP: Erneute Einbrüche in Gebäude

    Heppenheim (ots) - Erneut wurde in der Nacht zum Dienstag in das Wirtschafts- und mehrere Therapiegebäude des Zentrums für Soziale Psychiatrie in der Ludwigstraße eingebrochen. Der Täter, der möglicherweise über Insiderkenntnisse verfügt, hatte zwei Fensterscheiben zertrümmert und eine Reihe von Türen aufgehebelt und schließlich etwa 500 Euro Bargeld erbeuten können. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf weitere 1000 Euro. Die Dezentrale Ermittlungsgruppe der Heppenheimer Polizeistation ist mit der Aufklärung des Falles betraut und hofft unter der Rufnummer 06252-7060 auf sachdienliche Hinweise.

    Interner Zusatz für die Medien:

    Sehr geehrte Damen und Herren in den Redaktionen,

    bisweilen lahmt auch das kriminalistische Auge. So sind uns beim Korrekturlesen der Überschriften unserer Presseberichte vom Morgen zwei kleine Fehler entgangen. Natürlich muss es "professioneller Ladendieb" heißen "und "gestohlener Pkw-Anhänger". Sicher haben Sie die "Fauxpas" aber schon bemerkt - und nicht etwa geglaubt, die Mundart habe Einzug gehalten.

    Freundliche Grüße,

    P.Rauwolf


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: