Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Rimbach/ Kreis Bergstraße: Wachsamer Zeuge stellt pfessionellen Ladendieb. Benutzte Tasche fast reif füs Kriminalmuseum.

Rimbach/ Kreis Bergstraße (ots) - Gut hingeschaut hatte am Montagnachmittag ein aufmerksamer Zeuge, dem in Rimbach zwei Frauen und ein junger Mann aufgefallen waren, die sich in verdächtiger Weise in mehrere Geschäfte begeben hatten, um dort offenbar lange Finger zu machen. Der wachsame Bürger schwang sich auf sein Fahrrad, fahndete nach dem Trio und konnte schließlich den Jugendlichen, einen 15-Jährigen aus Birkenau-Schimbach, am Bahnhof stellen und bis zum Eintreffen einer zwischenzeitlich alarmierten Heppenheimer Polizeistreife festhalten. Wie sich zeigte, war der Jugendliche im Besitz eines Rucksacks und einer Tasche, die prall mit Sportkleidung, medizinischen Messgeräten und Hautcremes im Wert von cirka 800 Euro gefüllt waren. Sämtliche Artikel waren am Nachmittag in Rimbach in einem Sportgeschäft und in einer Apotheke entwendet worden. Die Transporttasche ist zudem fast reif für das Kriminalmuseum - sie war so ausstaffiert, dass sie die technischen Diebstahlsalarmschleusen an den Ausgängen der Geschäfte überlisten konnte. Die anschließende Durchsuchung der Wohnung des Verdächtigen führte nicht zum Auffinden weiterer "heißer Ware", so dass der Jugendliche nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung wieder auf freien Fuß kam. Die Heppenheimer Polizei ermittelt weiter, um insbesondere auch noch die Begleiterinnen des Beschuldigten ausfindig zu machen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: