Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Einbruch in Handyladen

    Rüsselsheim (ots) - Wieder einmal sind unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag (25.)  in einen Handyladen in der Marktstraße eingebrochen. Kurz nach zwei Uhr lösten sie Alarm aus. Eine Fußstreife der Polizei, die in der Fußgängerzone gerade unterwegs ist, verfolgt die aufgeschreckten Täter, die zu Fuß fliehen. Sportlich und flink sind die Unbekannten. Sie fliehen entlang der Bahnlinien, klettern über den  Zaun auf den Gleiskörper und verschwinden auf dem Gelände der Fa. Opel. Eine zweite Polizeistreife nimmt auch die Verfolgung auch. Doch leider vergebens. Ein Schaden in dem Handyladen wurde verhindert, die Täter sind ohne Diebesgut auf und davon. Die beiden Täter können wie folgt beschrieben werden: relativ klein, Mitte 20, dunkel gekleidet, einer trug einen Rucksack.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: