Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Hochstand und Unterholz haben gebrannt

Raunheim (ots) - Brandstiftung dürfte bei dem Brand eines Hochstandes im Bischofsheimer Wald n der Aschaffenburger Straße im Spiel gewesen sein. Am Sonntagmittag haben Unbekannte den Fußboden des Hochstandes vermutlich mit einem Brandbeschleuniger in Brand gesetzt. Brennende Teile fielen auf den Waldboden und entzündeten das Unterholz auf einer Größe von etwas 50 qm. Die Feuerwehr in Raunheim rückte mit drei Fahrzeugen aus und löschte. Es entstand ein Schaden von 1500 Euro. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christine Klein Telefon: 06151 - 969 2411 Fax: 06151 - 969 2405 E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: