Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Festnahme nach Diebstahl aus Umhängetasche

    Darmstadt (ots) - Nach einem Taschendiebstahl in einem Kaufhaus in der Darmstädter City hat die Polizei am Samstagnachmittag gegen 16.50 Uhr eine 63-jährige Frau aus Köln vorläufig festgenommen. Die Beschuldigte wurde dabei beobachtet, wie sie aus der Umhängetasche einer Einundvierzigjährigen mit flinken Fingern deren Geldbörse stahl. Das Opfer bemerkte davon nichts. Die Kölnerin wurde am Eingang durch das Sicherheitspersonal festgehalten und der herbeigerufenen Polizei übergeben. Die Beute hatte die Dreiundsechzigjährige bereits in ihre Tasche gesteckt. Die Frau aus Köln ist bei der Polizei nicht völlig unbekannt. Sie war bisher fünfmal wegen Diebstahls auffällig. Nach Vernehmung, erkennungsdienstlicher Behandlung und Wohnsitzüberprüfung wurde die Beschuldigte wieder auf freien Fuß gesetzt, wird sich jedoch in einem Strafverfahren zu verantworten haben.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: