Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Bensheim/ Heppenheim: Bensheimer Polizei beendete Beutezug

    Bensheim/ Heppenheim (ots) - Die Bensheimer Polizei beendete am frühen  Mittwochabend in einem in der Bahnhofstraße angesiedelten Kaufhaus für  Kinderbekleidung den Beutezug von vier aus Frankfurt am Main angereisten professionellen Ladendiebinnen. Die Frauen im Alter von 28, 24, 19 und 15 Jahren, darunter zwei gebürtige Rumäninnen, hatten sich in dem Kaufhaus  bereits Waren zum Vorbeischmuggeln an der Kasse bereit gelegt, kamen aber nicht mehr dazu, den geplanten Diebstahl zu vollenden. Als eine darauf sofort alarmierte Polizeistreife sich des Quartetts annahm, kam in einer mitgeführten Plastiktüte eine Vielzahl von Sonnenbrillen, Kosmetika und   Bekleidungsstücken zum Vorschein. Die weiteren Ermittlungen zeigten, dass die Waren zwischen 17 Uhr und 19 Uhr 30 in Heppenheim und Bensheim in  mehreren Innenstadtgeschäften entwendet worden waren. Die Sonnenbrillen im Gesamtwert von nahezu 1000 Euro hatte man in Bensheim in zwei Brillenläden für "umme" eingekauft, Parfums und Schminke im Wert von 740 Euro zuvor in einem Warenhaus in der Heppenheimer Lehrstraße. In der Kreisstadt waren in zwei Läden auch die sichergestellten Textilien gestohlen worden. Die Ermittlungen der Polizei dauern an, da das Treiben der Beschuldigten mit Sicherheit keine Eintagsfliege war. So ist die 24-Jährige bereits schon 63 Mal polizeilich in Erscheinung getreten und auch die 15- und die 19-Jährige als Serienstraftäterinnen bekannt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: