Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Festnahme nach Diebstahl aus Lieferwagen

Darmstadt (ots) - Nach dem Diebstahl aus einem Lieferwagen ist am Dienstag in Darmstadt ein 25-jähriger Wohnsitzloser von dem 35 Jahre alten Fahrer eines Paketdienstes festgenommen und anschließend der herbeigerufenen Polizei übergeben worden. Der Beschuldigte steht in dringendem Verdacht, aus dem Auto heraus drei Monitore gestohlen zu haben. Der Fahrer lieferte in der Kahlerstraße Pakete aus und ließ dabei die Seitentür offen stehen. Dabei sah er einen Unbekannten, der sich an das Auto heranschlich, Pakete herausnahm und mit seiner Beute wegrannte. Der Geschädigte nahm mit dem Lieferwagen die Verfolgung auf, fuhr um den Häuserblock und sichtete den Wegrennenden ohne Pakete, hielt sein Fahrzeug an und hielt den Unbekannten fest. Dieser wehrte sich, konnte schließlich von dem Fahrer zu Boden gedrückt und überwältigt werden. Die alarmierte Polizei fand in einem Hinterhof, hinter einer Matratze versteckt und zum Abholen bereitgestellt, die drei gestohlenen Monitorpakete. Seit Anfang Februar dieses Jahres registrierte die Polizei mehrere Diebstähle aus Lieferwagen von Paketdiensten, die in der Darmstädter Innenstadt unterwegs waren. Dabei wurden vor allem Handys und Computerzubehör gestohlen. Ob der Festgenommene auch für diese Diebstähle in Frage kommt, ist noch unklar. Diesbezügliche Ermittlungen dauern an. Der Festgenommene schwieg sich bisher zu den Vorwürfen aus. Er ist drogenabhängig und bei der Polizei kein Unbekannter. Seit 1998 war er bisher in 38 Fällen wegen Körperverletzung, Eigentums- und Drogendelikten, Sachbeschädigungen und Bedrohungen auffällig. Die Staatsanwaltschaft hat Haftbefehl beantragt. Der 25-Jährige wurde am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Karl Kärchner Telefon: 06151-969-2410 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: