Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Fürth: Wohnhauseinbrecher ergriffen Flucht

    Fürth (ots) - Am Montagabend, gegen 22 Uhr 30, versuchten zwei Unbekannte, in der Steinbacher Straße über den Balkon im ersten Obergeschoss in ein Einfamilienhaus einzudringen. Die Täter hatten bereits einen Rolladen zerstört, als sie von einem heimkehrenden Bewohner bemerkt wurden Fersengeld zahlten. Einer der etwa 20 bis 25 Jahre alten Männer soll cirka 160 Zentimeter groß und dicklich und mit einer schwarzen Jacke und Bluejeans bekleidet gewesen sein, der andere einen Kopf größer und schlank. Die nach den erfolglosen Einbrechern fahndende Heppenheimer Regionale Kriminalinspektion ist für weitere Hinweise auf das Duo dankbar (Tel. 06252


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: