Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Rüsselsheim - Jugendlicher klaut mindestens 45 Autoantennen und 3 Mercedes-Sterne

Rüsselsheim (ots) - Am 19.04.06 rief um 02.40 Uhr ein aufmerksamer Rüsselsheimer Bürger aus der Georg-Treber Straße bei der Polizei an. Er teilte mit, dass er einen Mann beobachten würde. Dieser würde gerade an mehreren Fahrzeugen die Antennen abmontieren. Der 17 jährige Jugendliche aus Raunheim wurde durch eine Streife der Pst. Rüsselsheim festgenommen. Bei der Festnahme hatte er ein Bündel von 45 Antennen in seiner Hand. Er stand erheblich unter Alkoholeinfluss und hatte neben drei Mercedes-Sternen und Haschisch noch einen einzelnen Inliner-Rollschuh in seiner Tasche. Der dazugehörige Rollschuh wurde auf dem Rugbyring unter der Überführung Johann-Sebastian-Bach Straße gefunden. Ob er diesen auf einen fahrenden PKW geworfen hat, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Durch eine weitere Streife wurden in der Georg-Treber Straße ca. 60 Kennzeichen von vermeintlich geschädigten Fahrzeughaltern notiert. Die Antennen der betroffenen Fahrzeuge wurden entweder abmontiert, abgerissen oder umgebogen. Die Halter dieser Fahrzeuge und ggf. weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit der Rüsselsheimer Polizei unter der 06142 / 696-0 in Verbindung zu setzen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Groß-Gerau 1. Dienstgruppenleiter Telefon: 06142-696 595 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: