Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Pressebericht PSt Rüsselsheim vom 16.04.06

    Rüsselsheim - Raunheim (ots) - 1. Kennzeichendiebstahl Raunheim, Elbestraße, Nacht zum 14.04.06

    Unbekannte Täter (UT) entwendeten von einem abgestellten Motorrad das amtliche Kennzeichen GG-PB 5

    2. Verdacht der Brandstiftung (Hochsitz) Waldgemarkung Raunheimer Stadtwald, Lappenschneise, 15.04.06, zwischen 12.00 - 15.10 h

    Die Plattform eines Hochsitzes brannte ab. Die Ursache hierzu ist nicht bekannt.

    3. Verkehrsunfall mit verletztem Kind Raunheim, Ludwigstraße in Höhe Jakobstr., 15.04.06, gg. 13.23 Uhr

    Ein 45-jähriger PKW-Fahrer aus Nackenheim befuhr die Ludwigstraße in Fahrtrichtung Forsthausstraße. Kurz nach der Einmündung der Jakobstraße erfasste ein mit seinem PKW einen 3-jährigen Jungen aus Raunheim, der hinter einem geparkten PKW auf die Straße lief. Durch den Zusammenstoß erlitt der 3-Jährige eine Platzwunde am Kopf, die ambulant im Krankenhaus behandelt werden musste.

    4. Trunkenheitsfahrt Raunheim, Mainzer Straße, 16.04., gg. 03.45 Uhr

    Bei einer Verkehrskontrolle eines Kleintransporters wurde festgestellt, dass der 43-jährige Fahrzeugführer aus Raunheim offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, der Führerschein des Fahrers wurde einbehalten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: