Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Groß-Gerau: Phantombild des Räubers vom 07. April

POL-SHDD: Groß-Gerau: Phantombild des Räubers vom 07. April
Phantombild des Räubers
Groß-Gerau (ots) - Groß-Gerau Mit der Veröffentlichung des Phantombildes erhofft sich die Polizei wertvolle Hinweise auf den Räuber, der am vergangenen Freitag auf die 58-jährige Angestellte geschossen hat ( wir haben darüber ausführlich berichtet ). Bisher erhielten die Ermittler noch keine konkreten Hinweise, die zur Aufklärung des brutalen Überfalls geführt hätten. Der Täter trug eine dicke schwarze Jacke, an deren Saum ein gelbes Futter herausgeguckt hat. Die Ermittler fragen: Wer kann Hinweise zu der abgebildeten Person geben? Hat jemand am Vormittag des 07. April in Groß-Gerau die abgebildete Person in der Nähe oder beim Verlassen des Tatortes in der August-Bebel-Straße gesehen? Hinweise bitte an das Fachkommissariat K 10 in Rüsselsheim unter Telefon 06142 - 6960. Das Phantombild wird zum Downloaden in der digitalen Pressemappe hinterlegt. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Dieter Wüst Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: