Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Einhausen/ Jägersburg: Autoknacker an der Kreuzschneise unterwegs

    Einhausen/ Jägersburg (ots) - Auf dem Reiterweg an der Kreuzschneise des Jägersburger Waldes (gegenüber Ausflugsparkplatz "Küchengarten") hat sich am Sonntagnachmittag zwischen 14 Uhr 30 und 15 Uhr 30 ein Autoknacker herumgetrieben. Der Unbekannte zertrümmerte die Scheibe eines Pkw und verschwand mit zwei schwarzen Taschen, die unter einem der Sitze "versteckt" waren. In den Behältnissen befanden sich unter anderem 170 Euro, Personal- und Gesundheitsausweise, ein Handy, ein Taschenrechner und ein Feuerzeug. Etwaige Zeugen mögen sich bei der Heppenheimer Regionalen Kriminalinspektion melden (Tel.06252-7060), die zudem einmal mehr rät, Wertsachen selbst für kürzeste Zeit niemals in geparkten Autos zurückzulassen. Auch das Verstecken solcher Dinge sei sinnlos. "Ganoven wissen genau, wo sie suchen müssen und ob es in einem Pkw etwas zu holen gibt oder nicht", sagte ein Ermittlungsbeamter.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: