Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Drei Gaststätteneinbrüche/Zwei Mal gleicher Tatort

    Darmstadt (ots) - In den Nächten zum Samstag (07./08.04.06) und Sonntag (08./09.04.06) wurden durch bislang unbekannte Täter drei Einbrüche in Gaststätten in der Sandstraße verübt. In eine Gaststätte wurde zwei Mal eingebrochen. Von einem Tatzusammenhang ist auszugehen. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

    Bei dem ersten Einbruch in der Nacht zum Samstag war ein Anwohner gegen 03.20 Uhr durch Geräusche geweckt worden. Mindestens zwei Täter waren vom Innenhof der Gaststätte auf die Sandstraße gelaufen und in der Dunkelheit verschwunden. Die Einbrecher hatten ein Fenster aufgehebelt und aus der Gaststätte ca. 150,- EUR Bargeld, ein aus Holz gefertigtes Rolls Royce-Modellauto und eine Handtasche mit EC-Karten gestohlen. Darüber hinaus wurde ein Telefon beschädigt. In der drauffolgenden Nacht (08./09.04.06), in der Zeit nach 01.30 Uhr, wurde erneut in die Gaststätte eingebrochen. Hierbei wurden ein Portemonnaie mit EC-Karten und das in der Nacht zuvor beschädigte Telefon entwendet. Aus einer benachbarten Gaststätte wurden in der gleichen Nacht Getränke im Wert von ca. 150,- EUR gestohlen. Die Polizei geht davon aus, dass sich der Täter in der Gaststätte einschließen ließ. Auch hier liegt die Tatzeit nach 01.30 Uhr.

    Hinweise zu den bislang unbekannten Einbrechern nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: