Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt-Arheilgen: Mutmaßliche Dieseltreibstoffdiebe von der Polizei gestellt

Darmstadt-Arheilgen (ots) - Drei Polen, 22, 25 und 29 Jahre alt und zum Teil bereits hinreichend der Polizei bekannt, wurden am Mittwochabend gegen 23 Uhr 30 durch eine Streife des 3.Polizeireviers auf der Sommeraue im Industriegebiet von Arheilgen dabei überrascht, wie sie an einem Gartengelände mehrere Kanister mit Dieseltreibstoff und einen Schlauch versteckten. Der Sprit war offenbar zuvor irgendwo abgezapft und entwendet worden. Ein Tatort konnte bislang allerdings nicht lokalisiert werden, so dass das sich ausschweigende Trio später wieder auf freien Fuß kam. Unterwegs waren die Osteuropäer mit einem roten Benz und einem Opel Vectra Kombi mit polnischen Zulassungen. Geschädigte möge sich bitte unter der Telefonnummer 06151-969-3810 beim 3.Revier melden. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: