Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Kelsterbach: Betrogen und bestohlen

    Kelsterbach (ots) - In der Kurzen Straße in Kelsterbach drehte ein Betrüger einem betagten Mitbürger  am Donnerstagnachmittag an der Haustür drei minderwertige Lederjacken an, griff ins Portmonee des Mannes, fingerte sich 350 Euro heraus und verschwand mit einem silberfarbenen VW Golf mit Dortmunder Zulassung (DO).  Die Beschreibung des Täters: Südländer, cirka 185 Zentimeter groß, schmale Statur, längere lockige Haare und mit einem blauen Pullover und einer schwarzen Hose bekleidet gewesen. In seiner Begleitung befand sich ein weiterer Mann von kleiner, gedrungener Gestalt. Dieser hat dunkle schulterlange Haare und trug eine Brille. Das Duo scheint mit der Masche durch die Lande zu ziehen, und  die Polizei warnt ausdrücklich vor dem Gespann. Hinweise in dem aktuellen Fall bitte an die Polizeistation Kelsterbach, Tel.06107-71980.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: