Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Kelsterbach: Kupferdiebe ohne Fortune

    Kelsterbach (ots) - Am vergangenen Wochenende - vermutlich am Freitagabend oder am Samstagmorgen - versuchten Diebe, auf dem Gelände einer stillgelegten Firma in der Rüsselsheimer Straße dreißig Kupferverstrebungen zu entwenden, die sie bereits abgesägt und abgeschraubt hatten. Die bis zu vier Meter langen und zehn Zentimeter breiten Stücke wurden schließlich aber doch nicht mitgenommen, da die Täter offenbar gestört worden waren. Bereits zwischen dem 17. und 19.März waren die Langfinger auf dem Gelände schon einmal mit dem gleichen Ansinnen unterwegs gewesen, hatten aber auch damals letztlich keine Beute gemacht. Die Dezentrale Ermittlungsgruppe der Kelsterbacher Polizei befasst sich mit den beiden Fällen und ist auf der Suche nach eventuellen Zeugen, die sich bitte unter der Telefonnummer 06107-71980 melden mögen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: